Schréder - Katalog

Der Installateur/die Installateurin scannt den QR-Code auf der Leuchte oder gibt die Seriennummer ein. Sie/er kann die Leuchteninformationen überprüfen , auf Installationsanweisungen zugreifen und die Leuchte einem bestimmten Projekt zuordnen . Wenn eine Verbindung zum Portal besteht, kann das Installationsprogramm auch Informationen für das Anlagenmanagement hinzufügen : Projektname, vollständige Adresse, die automatisch aus der GPS- Position extrahiert wird, Mastnummer, Typ und Höhe sowie andere relevante Informationen für das Projektmanagement im Laufe der Zeit. Vor Ort scannen und aktualisieren

Verwalten Sie Ihre Anlagen

Der/die Infrastrukturbetreiber*in kann alle vom Installateur/von der Installateurin vor Ort aufgezeichneten Daten abrufen und einer Beleuchtungsmanagementplattform wie Schréder EXEDRA hinzufügen . Dieser Vorgang kann jederzeit ausgeführt werden - nach der Installation, nach der Wartung, nach Reparaturen -, um die Informationen auf dem neuesten Stand zu halten .

Maximieren Sie die Effizienz

Über das Smart Label-Portal können sowohl der Installateur/ die Installateurin als auch Stadtverwalter*innen während des gesamten Lebenszyklus der Leuchte (Installation, Wartung, Reparatur) wichtige Informationen austauschen. Diese Plattform macht den Betrieb effizienter, indem unnötige Besuche vor Ort vermieden werden. Städte sparen erheblich und erhalten die Beleuchtungsleistung im Laufe der Zeit aufrecht . Bei der Wartung der Beleuchtungsanlage zeichnet die Wartungsmannschaft das Datum/die abgeschlossenen Vorgänge auf. Im Falle eines Leuchtenausfalls können sie die Hilfe zur Fehlerbehebung verwenden und den Anweisungen folgen, um die Grundursache herauszufinden, das Problem zu beheben und bei Bedarf Ersatzteile zur Reparatur der Leuchte anzufordern.

Das Schréder Smart Label basiert auf einer fortschrittlichen Web-App, die mit allen Geräten (PC, Laptop, Smartphone oder Tablet) kompatibel ist und sofortigen Zugriff auf Informationen und Anweisungen zur Leuchte bietet.

29

Powered by