Schréder - Katalog

Miteinander für eine Kreislaufwirtschaft Mit transparenten Kriterien zur Bewertung unserer Produkte hilft das Circle Light Label Städten und Branchen, eine Kreislaufwirtschaft zu etablieren und eine positive Zukunft für alle voranzutreiben.

Rohmaterial- Gewinnung

Eine Kreislaufwirtschaft wird hauptsächlich im Gegensatz zur traditionellen linearen Wirtschaft definiert: nehmen, herstellen und entsorgen. In einer Kreislaufwirtschaft sind Produkte Teil eines Wertstroms , in dem sie so lange wie möglich verwendet werden . Abhängig von ihren Eigenschaften können sie dann wiederverwendet, renoviert, aufgerüstet oder recycelt werden . Dies führt zu höherer Effizienz, geringeren Betriebskosten, höherer Belastbarkeit und geringerem ökologischen Fußabdruck. Vorteile einer Kreislaufwirtschaft

Teileversorgung

Recycling

Teile- Wiederverwendung

Fabrikation

Wiederaufbereitung

Vertrieb

Instandhaltung

Verbraucher

Verbrennung & Deponie

26

Powered by